#Twitch schmeißt weltweite "Watch Parties"

Das US-Streaming-Portal Twitch bietet ab jetzt weltweit das Feature "Watch Parties" an, mit dem User gemeinsam mit Streamern digital Filme und Fernsehserien anschauen können.


Foto: unsplash.com/Caspar Camille Rubin

Die Amazon-Tochter Twitch ist vor allem für Gaming-Streams bekannt, aber Nutzer neigen immer häufiger zu anderen Inhalten. Seit Dezember 2019 ist beispielsweise die Chat-Rubrik "Just Chatting" am populärsten. Twitch will deswegen in neue Bereiche expandieren.


Amazon Prime Video nötig


Um Watch Parties zu verwenden, brauchen Twitch-Nutzer auch einen Account auf Amazon Prime Video. "Zuschauer auf der ganzen Welt können an Watch Parties teilnehmen, solange ein Titel in ihrer Region auf Prime Video verfügbar ist", heißt es von der Streaming-Plattform. Filme oder TV-Serien, die weltweit zugänglich sind, werden auf Twitch entsprechend gekennzeichnet.


Während des Streams ist genau wie bei Gaming-Inhalten eine Kommentarfunktion eingeblendet. Darüber sind die Webcams der Streamer zu sehen, wodurch User ihre Reaktionen auf die Filme und Fernsehserien sehen können. Ebenso wie bei der Videospiel-Rubrik können Anwender ihre Lieblings-Streamer finanziell unterstützen oder deren Kanäle abonnieren.


Konkurrenz durch Facebook


Momentan ist der globale Streaming-Markt von einem harten Konkurrenzkampf gekennzeichnet. So versucht beispielsweise Social-Media-Gigant Facebook mit seiner "Facebook Gaming"-App Twitch auszubooten. Auch deswegen will Twitch andere Formen von Inhalten testen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter