• Keven Nau

#Zuckerberg: Facebook wird in "Meta" umbenannt

Der Social-Media-Konzern Facebook heißt künftig "Meta". Das teilte Facebook-Chef Mark Zuckerberg am Donnerstagabend mit. "Um zu reflektieren, wer wir sind und was die Zukunft ist, die wir aufbauen möchten, bin ich stolz darauf, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Unternehmen jetzt Meta ist", sagte Zuckerberg.

Foto: unsplash.com/@timothyhalesbennett
Foto: unsplash.com/@timothyhalesbennett


"Unsere Mission bleibt dieselbe - es geht immer noch darum, Menschen zusammenzubringen." Auch die Apps und ihre Marken änderten sich nicht. "Wir sind immer noch das Unternehmen, das Technologie für Menschen entwickelt."


Jetzt habe man einen Namen, "der die Breite unseres Tuns widerspiegelt", so der Konzernchef. Im Laufe der Zeit werde man zudem kein Facebook-Konto benötigen, um die anderen Dienste des Unternehmens zu nutzen. "Wenn unsere neue Marke in unseren Produkten auftaucht, hoffe ich, dass Menschen auf der ganzen Welt die Marke Meta und die Zukunft, für die wir stehen, kennenlernen", sagte Zuckerberg.